Noch immer werden Menschen diskriminiert. Sei es, weil sie ein anderes Geschlecht haben, eine andere Hautfarbe, eine andere Religion oder eine andere Sexualität.

Gerade die Sexualität ist oft ein Angriffspunkt für Diskriminierung. Zu viele, gerade auch junge, Menschen trauen sich nicht, zu ihrer Sexualität zu stehen, weil sie mit Diskriminierung, Beleidigung und sogar Gewalt rechnen müssen! Das darf nicht sein! Und deshalb streiten wir gemeinsam, wie jedes Jahr zusammen für eine bessere Gesellschaft, in der kein Mensch aufgrund seiner Hautfarbe, Religion oder eben auch aufgrund seiner Sexualität diskriminiert wird!

Wir wünschen euch allen einen schönen Christopher Street Day!